Cybermobbing,  Gelber Laden,  Rufmord,  Sozialkritisches,  Üble Nachrede,  Wissenswertes,  Zum Nachdenken

Üble Nachrede mit 5 Sternen Teil 7

* Liebe Leserinnen, liebe Leser ,

Konflikte durch Kommunikation anstatt durch Gewalt zu lösen, ist ein hohes Ziel und leuchtet jedem logisch denkenden Menschen wohl ein.

Leider gibt es im Internet eine Cybermobbing Organisation, genauer gesagt/geschrieben den 5 Sterne Sonnen Clan, wo schlichtweg jedes, aber wirklich jedes Wort komplett für die Katz ist, da die Anzahl der eventuell verbliebenen Hirnzellen normale Worte nicht einmal annähernd in der Lage sind aufzunehmen, geschweige denn verarbeiten zu können.

Ich möchte den heutigen Freitag, den 27. November 2020 nutzen, um Euch den perfidesten und mit wirklich riesengroßem Abstand perversesten Giftzwerg in den Reihen des 5 Sterne Sonnen Clan noch detaillierter, als an den Vortagen, vorzustellen.

 

Seine Vorgehensweise ist dabei stets um immer

RUFMORD in Reinkultur,

wie Ihr auch in nachfolgender Bilderserie eindeutig erkennen könnt:

Am 17. Februar 2018 erschien nebenstehender ÖFFENTLICHER Chronikeintrag (Ticker) von „Dachspelle„!

Dieses äußerst interessante Bild enthält wie sehr deutlich zu lesen MEINEN bürgerlichen Namen plus, um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen, auch gleich noch meinen Wohnort!

Darunter fein säuberlich aufgelistet die Usernamen, die ich von Anfang 2016 bis Frühjahr 2017 benutzt habe, um vielleicht zeitweise von dem tagtäglichen Hohn und Spott durch den 5 Sterne Sonnen Clan verschont zu bleiben, was aber rein gar nichts genutzt hat, denn wer so wie die Mitglieder des Clans einmal mobbt, der weiß, wie`s geht!

„Dachspelle ist bereits tot seit fast zwei (2) Jahren!“

Ich bin gespannt, wer von Euch in diesem Moment völlig ansatzlos vom Hocker, Stuhl oder welchem Sitzmöbel gerutscht oder gar gefallen ist …

Wir erinnern uns an den Kommentar von Sonne Ente auf mein YouTube-Video, Teil 4:

 

Nachdem ja dann ganz offensichtlich eine dritte Person auf dem angeblichen Profil eines Dachspelle gepostet oder ist der wirklich ein armer Irrer der gehobenen Spitzenklasse?, habe etliche soziale Kontakte aktiviert und selbst tagelang die Todesanzeigen aus der Region rund um Wohnort dieses Irren in diversen Tageszeitungen und Wochenblättern durchforstet, denn der bürgerliche Name ist mir bekannt … alles erfolglos.

Da sich in dem virtuellen Umfeld von Dachspelle ausschließlich Mitglieder des Clans bewegen, die bekanntlich das Blaue vom Himmel lügen, waren die Informationen immer mehr als spärlich. Hier und da ein Gerücht, aber keinerlei konkrete Indizien oder gar Fakten!

Im Herbst 2018 meldete sich bei mir eine bis zu diesem Zeitpunkt mir unbekannte Userin, die mit „Dachspelle“ jahrelang in Telefonkontakt gestanden hatte und ihn bereits seit mehreren Jahren nicht mehr erreichen konnte!

Da ich ja wusste, dass Dachspelle sich in einer kleinen, privaten Community mit etwa 600 Mitgliedern „DerKalteMann01“ nannte, gab ich der Dame diese Information.

Sie ist daraufhin mit einer recht absonderlichen Person in Kontakt getreten, deren Profilbild in dieser privaten Community ohne jeden Zweifel Dachspelle zeigte!

Ich zeige Euch nachfolgend nur einen kleinen Auszug aus dem Schriftverkehr, denn es war, wie immer und überall, perfide und über alle Maßen von den Aussagen dieser Person schlicht und einfach Irrsinn einer verschrobenen Seele!

Nun denkt mal bitte einen Moment lang ganz in Ruhe nach, wie dermaßen abartig und pervers dieser Dachspelle ist!

Wie wird wohl ein Toter nach ein paar Stunden sein:

warm oder eher kalt

Selbst ohne weiterführende Biologiekenntnisse dürfte es klar sein, dass wenn das Herz und die Muskeln nicht mehr arbeiten, die Körpertemperatur heruntergeht, oder? 

Und dieser Irre nennt sich „DerKalteMann01″ …

noch Fragen?

 

 

Etwa zwei Monate vorher war das Profil von Dachspelle nach längerer Sperre von den Betreibern der Community (GL) gelöscht worden.

Die Mitglieder des 5 Sterne Sonnen Clans, allen voran die Kurzbeinige, ließen es sich nach der Löschung nicht nehmen über Dachspelle herzuziehen, um Spuren zu verwischen.

Hier ein Beispiel einen Tag nach der Löschung:

So geht die Kurzbeinige mit jedem um, der den Clan – wenn auch nur für kurze Zeit – verlässt! Bereits wenige Wochen später tauchte erneut ein Profil im GL unter dem Nick: Dachspelle auf, wurde jedoch nach wenigen Tagen wieder vom Betreiber gelöscht.

Dann wenige Tage später noch einmal und wurde wieder nach kurzer Zeit von den Betreibern gelöscht. Danach tauchte er „nur“ noch unter den weiter unten genannten Nicknamen auf.

 

Aktuell, also jetzt im November 2020 treibt er sein Unwesen wieder im GL …

Ihr glaubt das nicht, aber ich versichere Euch, dass es eine, wenn auch äußerst perfide, aber eine mehr als pervers perfide  Tatsache ist!

 

Die weiteren mir bekannten Nicknamen neben Dachspelle und DerKalteMann01 sind: Ichbinswerda, Kuhhaut, LangFingFang

Jedoch morgen, am Samstag, dem 28.11.2020 werden wir uns mal etwas intensiver mit den angeblichen Toten des 5 Sterne Sonnen Clans und den tatsächlich verstorbenen Menschen beschäftigen, die im Zusammenhang mit dem Clan entscheidende Rollen spielen, näher beschäftigen!

Ich wünsche allen normalen Menschen auf dieser an sich wundervollen Welt von Herzen gerne einen wundervollen Start in das erste Adventswochenende, viele wärmende Sonnenstrahlen und das wir von Faktor „C“ verschont bleiben

Euer „alter“ Mann

Werner Heus

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.