Gedichte,  Herzensangelegenheiten

Zwei Herzen im Gleichklang

Zwei Herzen im Gleichklang

2 Herzen (50%)

Zwei Herzen, die im Gleichklang klingen,

Ich wünsche, es möge Jedem gelingen,

doch bedenke, Du weißt es sicherlich,

es ist viel mehr als nur: „Ich liebe Dich“

 

Eine richtige Beziehung ist erst dann gesund,

liebt man einen Menschen, wie seinen Hund,

die Katz, das Auto oder den Teddy-Bär,

dann gibt man ihn auch niemals her!

 

Wichtig sind gegenseitige Achtung & Respekt,

und das man diese Werte nicht versteckt!

Wird jedoch Wertschätzung richtig gelebt,

man locker in den siebten Himmel schwebt!

 

Das auf Dauer zu bewahren,

tja, da lauern die Gefahren,

geht es doch nicht nur um Ringe,

sondern um die „kleinen Dinge“.

2 Herzen (50%)

© Werner M. Heus

 Gedicht 2 Herzen im Gleichklang Code

7 Kommentare

  • Angela Christ

    So ist das.. gut beschrieben ! Ich hab es genützt.. und vor vielen Jahren jemanden gefunden und halte mein Glück ganz fest !!

  • Heike

    Ein wunderschönes Gedicht Werner, du hast alles wunderschön beschrieben .
    Ja auch die kleinen Dinge sind wichtig in einer Beziehung und das vertrauen gehört dazu.
    Schönen Samstag wünsche ich dir

  • Carola

    Ja das stimmt vollkommen und man sollte es anwenden und pflegen wenn man es hat. Aber es ist nicht so einfach es zu finden.

  • Sylvia Goi

    Wunderschöne Gedanken…viele wissen eine tiefe Liebe nicht mehr zu schätzen. Dieses tiefe Gefühl der Verbundenheit, Blicke, die tiefer gehen als jeder Ozean…

    Ich wünsche Dir alles Glück auf dieser Welt, der Anfang ist gemacht, ich drücke alle Daumen die ich habe :-)

  • Hanna - HAM Andresen

    Ein sehr schönes Gedicht, das meine eigenen Erfahrungen voll anspricht. Zuerst scheint alles einfach, dann erkennt man die Wesensart des Anderen/der Anderen deutlicher. Die Andersartigkeit im Alltag zu akzeptieren und zu respektieren ist oft nicht ganz leicht, aber wenn starke Gefühle im Spiel sind, ist vieles möglich, sogar mehr, als man es sich selber je vorgestellt hat, z.B. in aussergewöhnlichen Situationen. Ganz wichtig ist nach meiner Erfahrung, dem Anderen die Eigenständigkeit zu lassen, Ecken können im Laufe der Zeit, wenn man liebt, toleriert und respektiert, rund werden. Noch mehr: Es kann ein Verantwortungsgefühl in Krisensituationen entstehen, das das Zusammengehörigkeitsgefühl stärkt, die Partner auf sich bauen können. Ich habe es erfahren.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.