Macher

Kinderspiel-Tag 2019

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

heute, am Dienstag, dem 27. Februar 2018, ist der:

Kinderspiel-Tag 2018

Wer nun aber denkt, es ginge heute um das Spielen der Kinder, ist auf dem Holzweg. Der Kinderspiel-Tag ist dazu gedacht, dass heute alles „leicht von der Hand geht“ und man alles mit „links erledigen kann“, weil es kinderleicht geht, also sozusagen, wie ein Kinderspiel.

Heute soll also alles einfach kinderleicht klappen, zum Beispiel ein IKEA-Möbelstück zusammenbauen ohne das irgendwelche Teile am Ende übrig bleiben oder ganz fix einen Termin bei einem Facharzt zu bekommen.

Das wäre für mich sozusagen ein Kinderspiel!

Leider bietet das Leben nicht mehr all zu viele Situationen, die man als Kinderspiel bezeichnen könnte. Aus diesem Grund habe ich mir Gedanken gemacht, wie man sich das Leben leichter machen kann. Heute möchte ich Euch das Ergebnis meiner Gedanken mitteilen:

Ärgere Dich nicht, denn ärgern gehört zu denjenigen Aktivitäten, die völlig unproduktiv sind!

Behandle alle Probleme, die auf Dich zukommen, so wie sie sind. Du kannst jeweils nur eines nach dem anderen angehen.

Bleib niemals in Frustration stecken, denn über 90% kommt von Selbstmitleid und behindert positives Handeln.

Fürchte Dich nicht immer, denn die meisten Dinge, vor denen man sich fürchtet, treten niemals ein.

Mache nicht die Probleme der anderen zu den Deinen, denn die Anderen können ohnehin damit viel besser umgehen als Du.

Nimm niemals Probleme mit ins Bett, denn die könnten Deinen Schlaf empfindlich stören und zu unangenehmen Nebeneffekten in einer Beziehung führen!

Sei ein guter Zuhörer, denn nur wenn Du aufmerksam zuhörst bekommst Du eventuell Ideen, die sich von Deinen unterscheiden.

Sorge Dich nicht um die vergangenen Tage, ob gute oder schlechte, sie kommen nicht wieder. Konzentriere Dich auf das, was heute ist, und sei glücklich – jetzt!

Trage niemals Groll mit Dir herum, denn Groll ist die schwerste aller Bürden des Lebens und kann leicht einmal in Hass ausarten.

Zähle jeden Tag Dein Glück auf. Ich empfehle dabei  auch nicht die vielen kleinen Dinge zu vergessen, denn die Kleinen addieren sich zu einem ganz Großen.

Denkt bitte einfach einmal darüber nach.

In diesem Sinne wünsche ich Euch von Herzen gerne, dass dieser Tag und noch viele, viele folgende Tage wie ein Kinderspiel für Euch verlaufen.

Werner

  

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.